Allgemein

RL Nord Mannschaft in Schwerin mit verjüngter Truppe wieder auf Platz 13

Ohne Tobias Penski und David Riesenbeck, startete die Regionalliga Mannschaft am 26.06.2017 beim 29. Schweriner Schlosstriathlon über die olympische Distanz.

Am den Start gingen Marvin Föhse (43.), Malte Schlömer (45.), Patrick Olberding (49.), Benedikt Hintze (50.) und Hendrik Abeln (67.) .  Zusammen konnte wieder der 13. Platz in der Teamwertung erkämpft werden. 

Kapitän Benedikt Hintze: "Die Reihenfolge unserer Lohner Einzelplatzierungen spiegelt diesmal das jeweilige Athletenalter wieder. Wunderbar, dass unsere jungen Kerle zunehmend die Verantwortung übernehmen."

Nach zwei Wettkämpfen sind die Lohner nun auf dem 12. Platz der Gesamtwertung. Am 09.07. folgt in Itzehoe der nächste Wettkampf über die Sprintdistanz.

Gesamttabelle siehe Teamseite

Ergebnisse

Einzelergebnisse

Platz Name   Gesamt Swim 1,5km Bike 40km Run 10kM
43. FÖHSE Marvin 02:04:44 24:43:00 56:44:00 39:46:00
45. SCHLÖMER Malte 02:05:20 23:50:00 57:25:00 40:07:00
49. OLBERDING Patrick 02:05:31 26:22:00 57:23:00 37:39:00
50. HINTZE Benedikt 02:05:35 25:33:00 58:47:00 36:58:00
67. ABELN Hendrik 02:09:34 25:16:00 59:29:00 41:01:00