Allgemein

Inga Hintze und Verena Kruse stark bei Duathlon DM in Alsdorf

Veröffentlicht

70 weibliche Starter waren am Sonntag den 29.04.2018 in Alsdorf bei der Duathlon DM an der Startline. In der offenen Wertung belegten Inga Hintze Gesamtrang 6 in 2:07:16 h und Verena Kruse bei Ihrem Debüt auf der Duathlon Kurzdistanz in einer starken Zeit von 2:20:54 h Platz 20.

  • Katharina Stark musste leider kurzfristig Ihren Start aufgrund eines hartnäckigen Infektes absagen.
  • Wettbewerbsformat: Duathlon, 10 km Laufen, 40 km Radfahren, 5 km Laufen. Kurvige und profilierte Laufstrecke am Förderturm im Annapark. Zusätzlich gab es viel Wind auf der welligen Radstrecke.
  • Durch die Übernahme der Powerman World Series war das Feld, gegenüber zum letzten Jahr, wahnsinnig stark geworden. Dies wird besonders ersichtlich wenn man die Zeiten der Agegrouper Frauen mit denen der Profi-Frauen vergleicht. Hier waren die Agegrouper schneller, als die Profi Frauen, obwohl die Windschattenfreigabe auf dem Rad hatten. Zusätzlich wurden hier die Titel der Deutschen Meisterschaft vergeben und jeweils 3 Slots pro AK für die Duathlon WM in Zofingen.
  • Inga Hintze war 3,5 Minuten schneller als im Vorjahr und wurde deutsche Vizemeisterin in der AK 35-39. Verena Kruse erreichte Platz 5 in der AK 35-39

 

Platz Platz Ak Name Run 10km Bike 40kM Run 5km Total
6 2 Hintze Inga 39:57 01:02:51 21:22 2:07:00
20 5 Kruse Verena 44:13 01:10:01 23:23 2:20:38

 

https://www.trialogevent.de/results/?id=125&k=2